Fickmaschine mieten ▷ Alle Infos über Modelle, Preise & Versand

Letztes Update: 12. Juli 2022

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb das Mieten einer Fickmaschine sehr beliebt ist. Die pure Neugierde, das Interesse an einem neuem Modell oder auch das Leihen für einen BDSM-Wochenend-Trip. Im folgenden Artikel bekommst du alle Infos, die rund um das “Fickmaschine mieten” wichtig sind.

Fickmaschine mieten

Warum solltest du eine Fickmaschine mieten statt kaufen?

Möchtest du eine Fickmaschine nutzen, um nie gekannte Orgasmen einschließlich Squirting (an einer Squirting-Anleitung interessiert?) zu erleben? In diesem Fall ist es empfehlenswert, erst einmal eine zu mieten. Fragst du dich, warum das sinnvoll ist? Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Es ist zunächst einmal günstiger, eine Maschine zu mieten, statt gleich den vollen Preis zu bezahlen.

Außerdem kannst du ein Gerät deiner Wahl erst einmal ausprobieren, um festzustellen, ob sie für dich geeignet ist oder ob du nach einer anderen Maschine suchen solltest. Auf diese Art findest du ziemlich sicher ein Modell, das für deine individuellen Anforderungen geeignet ist.

Allerdings gibt es noch einen weiteren Grund für das Mieten einer Fickmaschine. Vielleicht möchtest du spontan für ein BDSM-Event oder ein Sex-Date eine Fickmaschine mieten. Dann kannst du dich nach einer geeigneten Maschine umschauen und sie leihen. Das ist innerhalb kurzer Zeit möglich.

Welche Fickmaschine ausleihen?

 SybianThe F-Machine GigoloMagic Motion Fickmaschine
AussehenSybianF- Machine GigoloMagic Motion Pleasure Standard
ArtVibrationHubstangeHubstange
Geschwindigkeit1000 Vibrationen240 Stöße300 Stöße
Stufenlose Regulierung
Hubtiefe-8cm 3 (6/8/10cm)
Miete1 WE 95 €
2 WE 135 €
Je Tag 30 €
1 WE 100 €
2 WE 180 €
1 Woche 59 €
Kaution250 €300 €200 €
Oder kaufen?direkt zu Amazon.dedirekt zu Amazon.dedirekt zu Amazon.de

Denkst du darüber nach, eine Fickmaschine zu mieten? Dann solltest du dich über die verschiedenen Modelle informieren. Wir stellen dir jetzt zwei Arten vor.

Zum einen gibt es vibrierende Modelle. Zum Beispiel die Sybian. Du kannst sie nutzen, um multiple Orgasmen zu erleben. Solche Maschinen stimulieren die Vagina und die Klitoris.

Es gibt einen Aufsatz, der es dir erlaubt, dich parallel anal und vaginal zu erregen. Die Sybian lässt sich von Frauen solo nutzen oder es kann der Partner mit einbezogen werden. Diese Maschine kann nämlich auf verschiedene Arten eingesetzt werden. Die Stimulation erfolgt durch Vibration, Rotation und Pulsation.

Die Hismith Premium Sexmaschine ist mit einer Hubstange ausgestattet. Sie arbeitet leise und steht stabil auf dem Boden. Ihre Stäbe bestehen aus verchromtem Stahl. Daher ist die Fickmaschine äußerst robust und standfest. Die Maschine arbeitet kraftvoll durch den professionellen Motor.

Wo kannst du Fickmaschinen mieten?

sybianverleih.de

Mieten kannst du z.B. den Sybian. Die Rotation kannst du stufenlos einstellen, während die Umdrehungen zwischen 0 und 150 je Minute liegen. Auch die Rotation lässt sich stufenlos einstellen. Sie variiert von 0 bis 150 Umdrehungen je Minute.

Die Steuerung übernehmen du und dein Partner. Dazu nutzt du das Steuerungsgerät inklusive etwa 90 Zentimeter langem Kabel. Natürlich ist das Gerät pflegeleicht. Der Bezug aus Kunstleder bietet Komfort.

Selbstverständlich sind sämtliche Einzelteile aus hochwertigen Materialien gefertigt. Die Fickmaschine kann bis 435 kg belastet werden. Alle Aufsätze lassen sich leicht abnehmen oder austauschen. Die Reinigung und die Desinfektion sind unkompliziert.

Für die Sybian Fickmaschine zahlst du für ein langes Wochenende 95 Euro, für zwei nur noch 135 Euro. Der Hin- und Rückversand kostet 32 Euro. Hinzu kommt noch eine Kaution von 250 Euro.

magic-motion.de

Auch bei Magic Motion kannst du eine Fickmaschine mieten. Beispielsweise das kleine Kraftpaket. Diese Maschine ist kraftvoll und handlich, wiegt 7,5 Kilogramm und ist besonders standfest. Die Antriebseinheit ist kompakt und befindet sich auf der doppelten Grundplatte. Das sorgt für eine hohe Stabilität.

Die Magic Motion Fickmaschine zu mieten kostet dich pro Woche 59 Euro. Der Preis für den Versand hängt vom Gewicht der gemieteten Maschine ab. Auch dieses Gerät ist sicher in der Nutzung, wird diskret verpackt verschickt und lässt sich leicht reinigen. 200 Euro beträgt außerdem noch die Kaution.

tainted-affairs.de

Bei Tainted Affairs kannst du die F-Machine Gigolo mieten. Sie ist handwerklich präzise gebaut und ansprechend gestaltet. Die Geschwindigkeit ist einstellbar, während sich die einzelnen Komponenten einfach anbringen lassen.

Der Rahmen kann in Bezug auf Tiefe, Winkel und Höhe eingestellt werden. Dabei sind verschiedene Aufsätze, die dir besonderes Vergnügen nach deinen Vorstellungen verschaffen. Selbstverständlich wird das Gerät in diskreter Verpackung verschickt. Die Nutzung ist sicher, die Reinigung und Desinfektion einfach.

Möchtest du diese Fickmaschine mieten, zahlst du pro Tag 30 Euro. Der Preis für ein langes Wochenende beträgt 100 Euro. Sparen kannst du, wenn du das Gerät für zwei Wochenenden mietest. Dann zahlst du nur 180 Euro. On top zahlt man noch 300 Euro Kaution fürs Mieten. Der Versand ist kostenlos für dich. Für diese Fickmaschine gilt ebenfalls die sichere Nutzung, der diskrete Versand und die leichte und komfortable Reinigung.

Fazit

Viele machen sich vor dem Mieten einer Fickmaschine Gedanken darüber, ob beim Versand erkennbar ist, um was es sich dabei handelt. Darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen, der Versand ist absolut neutral und diskret.

In Sachen Hygiene lassen sich die Fickmaschinen einfach behandeln. Etwas Wasser und Seife reicht aus. Alternativ kannst du einen Toy Cleaner verwenden, mit dem du das Gerät desinfizieren kannst. Bzw. du solltest entsprechend den Vorgaben der Anbieter die Hygiene betreiben.

Interessantes

Fickmaschine testen ▷ Modelle und Vorteile im Überblick

Letztes Update: 8. November 2022 Die Verkaufszahlen von Fickmaschinen steigen kontinuierlich. Immer mehr Singles und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert