Mit diesen 5 Tipps wird dein nächstes Sex-Date ein voller Erfolg

Letztes Update: 12. Juli 2022

Heutzutage ist es kein Tabu mehr, Liebe und Sex klar voneinander zu trennen. Wer keine Beziehung führen möchte, kann sich ohne schlechtes Gewissen zum zwanglosen Sex verabreden. Und wenn es dabei schon nur ums Ficken geht, soll sich das natürlich lohnen.

Wenn du noch wenig Erfahrung mit Sex-Dates hast, solltest du diesen Artikel lesen. Wir erklären dir, worauf es bei einem gelungenen Fick-Date ankommt.

Sex Date

Sexpartner(in) finden

Der Gedanke an ein Date, bei dem es wirklich nur um das eine geht, bringt viele schon um den Verstand. Der Reiz des Versauten, das Spiel mit dem Unbekannten und die Vorfreude auf geilen Sex können allerdings dazu führen, dass man schlechte Entscheidungen trifft. Ein One-Night-Stand nach einer durchzechten Nacht in der Disco ist zwar irgendwie auch ein spontanes Sex-Date, endet aber oft nur in Katerstimmung.

Wenn du auf der Suche nach einer heißen Braut oder einem hotten Kerl für hemmungslosen Sex bist, solltest du dir eine passende Plattform für Sextreffen suchen. Auf Erotik-insider.net findest du z. B. eine Übersicht über die 10 besten Portale für Sexkontakte.

Sex-Date-Plattformen bieten dir die Möglichkeit, Fotos und Beschreibungen deiner potenziellen Bettpartner abzuchecken. So erkennst du gleich, ob es optisch passt. Besonders praktisch ist es, dass du meistens sogar sehen oder zumindest abfragen kannst, welche Vorlieben oder Fetische die andere Person hat. Du stehst auf Bondage? Dann wird dich nur jemand so richtig befriedigen können, der es genießt, dich zu dominieren (oder dominiert zu werden). Du hast also die Möglichkeit, genau die Maßstäbe festzulegen, die dir beim Ficken richtig wichtig sind.

In diesem Video werden einige gute Tipps gegeben, wie Sex bei Date gelingen kann:

Safer Sex? Safe, Alter!

Obwohl – oder gerade, weil – es beim Fick-Date nur um das körperliche Vergnügen geht, musst du unbedingt auf Verhütung achten. Dabei geht es nicht nur darum, ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden, sondern auch darum, sich nicht mit Geschlechtskrankheiten zu infizieren. Egal, wie gepflegt die Dame deiner Wahl oder der gestählte Adonis auch aussieht: Daran kannst du nicht erkennen, ob eine sexuell übertragbare Krankheit (STI) vorliegt oder nicht.

Lass dich außerdem regelmäßig auf Krankheiten testen – vor allem, wenn du oft Sex mit wechselnden Partnern hast. Und nutze wirklich jedes Mal ein Kondom. Du wirst feststellen, dass das den Sex entspannter macht. Ohne Gummi hemmt dich sonst vielleicht unbewusst die Angst, bald ungeplanten Nachwuchs mit einer fremden Person oder eine Krankheit zu bekommen.

Nein heißt Nein

Du stellst dir dein Sex-Date wild und hemmungslos vor? Genau so soll es auch sein. Hemmungslosigkeit bedeutet aber nicht, dass es keine Grenzen gibt. Auch wenn es nur ums Ficken geht, muss klar sein, dass die andere Person zu nichts gezwungen wird. Sie möchte dich ihren Hintereingang nicht benutzen lassen? Akzeptiere das. Du möchtest die Prostata-Massage beim Solo-Sex genießen? Sag es.

Idealerweise steckt ihr eure Grenzen schon bei der Kontaktaufnahme ab. So kommt es im Bett nicht zu Enttäuschungen und du kannst dir schon mal ein paar kinky Stellungen überlegen, die euch beiden gefallen werden.

Außerdem kann es sinnvoll sein, beim ersten Fick-Date nicht gleich in die Vollen zu gehen – vor allem im Fetisch-Bereich. Um FemDom oder MaleDom so richtig genießen zu können, ist eine gewisse Portion Vertrauen nötig.

Bei klarem Verstand

Tut euch beiden den Gefallen und stelle eine kleine, aber wichtige Regel für das Sextreffen auf: keine Rauschmittel. Ja, Alkohol oder härtere Dinge sind bekannt dafür, Personen lockerer zu machen. Wenn man vor dem Fick-Date aufgeregt ist, ist der Gedanke an Lockermacher verführerisch. Doch im alkoholisierten oder berauschten Zustand ist man eben auch nicht mehr Herr seiner Sinne:

Woher weißt du, ob die andere Person wirklich so hart genommen werden möchte? Was, wenn sie dir hinterher einen Strick daraus dreht und behauptet, du hättest ihren Rausch ausgenutzt? Auch andersherum besteht dieses Risiko natürlich. In so einer Situation möchte sich niemand wiederfinden.

Ebenso wäre es doch richtig blöd, wenn du den Sex deines Lebens hättest, dich aber hinterher nicht mehr daran erinnern kannst. Lasst die Rauschmittel also einfach komplett weg.

Interessantes

Kleine Sexpuppen 2022 ▷ Empfehlung für kleine Sexdoll Modelle

Letztes Update: 10. August 2022 Kleine Sexpuppen, auch Minisexpuppen genannt, sorgen nicht nur bei Männer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.