Sexpuppe für Frauen ▷ Ein Must Have für lustvolle Nächte

Letztes Update: 25. Juli 2022

Sexualität und Sexspielzeuge sind schon lange keine Tabuthemen mehr. Nicht verwunderlich also, dass immer mehr Sexpuppen für Frauen den Markt und die heimischen Schlafzimmer erobern. Doch was können diese Männer? Welche Vorzüge bringen sie mit sich? Dieser Ratgeber geht all den wichtigen Fragen auf den Grund.

Sexpuppe für Frauen

Beliebte Modelle einer Sexpuppe für Frauen

Marielove Dolls JamesMarielove Dolls Hugh
Marielove Dolls JamesMarielove Dolls Hugh
Preis: 1.839,69 €Preis: 2.239,69 €
direkt zu Marielove-Dollsdirekt zu Marielove-Dolls
Marielove Dolls StephenMarielove Dolls Jonathan
Marielove Dolls StephenMarielove Dolls Jonathan
Preis: 2.239,69 €Preis: 5.149,99 €
direkt zu Marielove-Dollsdirekt zu Marielove-Dolls
Marielove Dolls James
Marielove Dolls James
Preis: 1.839,69 €
direkt zu Marielove-Dolls
Marielove Dolls Stephen
Marielove Dolls Stephen
Preis: 2.239,69 €
direkt zu Marielove-Dolls
Marielove Dolls Hugh
Marielove Dolls Hugh
Preis: 2.239,69 €
direkt zu Marielove-Dolls
Marielove Dolls Jonathan
Marielove Dolls Jonathan
Preis: 5.149,99 €
direkt zu Marielove-Dolls

Ausstattung bei Sexpuppen für Frauen

Wie die Männer aus Fleisch und Blut gibt es auch die Männer aus Gummi in unterschiedlichen Ausführungen. Zunächst wäre da die aufblasbare Variante. Diese ist zu einem geringen Preis zu erwerben, was sich deutlich bemerkbar macht. Sie sieht nicht realistisch aus und fühlt sich während des Gebrauchs nicht echt an. Sie sind nicht individuell und können nicht auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Weitaus naturgetreuer sind die Torso-Nachbildungen, die über einen Oberkörper, aber auch Intimbereich, verfügen. Anders als bei dem aufblasbaren Modell wird auf weitere Extremitäten verzichtet, wodurch dieses Sexspielzeug auch in anderen Sexstellungen genutzt werden kann.

Die Ganzkörperpuppen bieten ihren Anwenderinnen einen lebensechten menschlichen Körper. Sie sind groß, muskulös und haben bewegliche Gliedmaße. Somit können sie leicht in verschiedene Positionen gebracht werden. Im Gegensatz zu den anderen Modellen besitzt sie neben einem Dildo eine Anal -und Mundöffnung. Es ist möglich, diese Sexpuppen nach eigenen Wünschen anzupassen.

Folgende Merkmale lassen sich individuell anfertigen:

  • Frisur und Haarfarbe
  • Hautfarbe
  • Augenfarbe
  • Körperbau
  • Penisgröße
  • Körperbehaarung
  • Körperöffnungen

Welches Material wird verwendet

Das Sexspielzeug für die Frau wird aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Die aufblasbaren Modelle bestehen hauptsächlich aus Kunststoff. Im Inneren sind sie hohl und dadurch weniger strapazierfähig. Die Sexpuppen für Frauen bestehen beispielsweise aus TPE oder Silikon. Durch hautähnliche Fanta Flesh Texturen, oder Nature Skin Texturen, hat man das Gefühl einen realen Körper vor sich zu haben.

Die Vorzüge dieses Materials sind vor allem die Wärmespeicher. Während des Aktes wird durch die Reibung das Material erwärmt und dadurch wirkt es, als hätte die Puppe eine normale Körpertemperatur.

Die männliche Sexpuppe und ihre Vorzüge

Eine Liebespuppe hat einen großen Nutzen, welcher nicht nur auf die sexuelle Befriedigung abzielt. Hinzukommen die Vorteile gegenüber anderen Sexspielzeugen, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Verglichen zu einem herkömmlichen Vibrator, oder Dildo, kommt der Mann aus Silikon ohne Batterien und Kabel aus.

Darüber hinaus täuscht der Vibrator eine Penetration nur vor, oder stimuliert lediglich die Klitoris. Die Puppe hingegen lässt das sexuelle Erlebnis realistischer erscheinen, nicht zuletzt aufgrund der eigenen Vorstellungskraft.

Im Gegensatz zu einem Vibrator kann die männliche Sexpuppe in unterschiedliche Positionen gebracht werden. So ist es möglich unterschiedliche Stellungen auszuprobieren und zu genießen. Hinzukommt, dass die Sexpuppe niemanden verurteilt und sexuelle Vorlieben ohne Hemmungen ausgelebt werden können. Zu diesem Zweck besitzen die hochpreisigen Modelle auch eine orale und anale Öffnung. Somit eignet sich das Spielzeug zum Küssen, aber auch Pegging und fingern.

Einen deutlichen Pluspunkt gegenüber realen Männern bringt der Silikonmann auch mit sich. Er ist jederzeit bereit und benötigt keine Verschnaufpausen. Außerdem kommt er nicht zu früh und macht nicht mitten im Liebesspiel schlapp. Einziges Ziel ist die vollkommene Befriedigung der Frau. Viele Frauen kaufen sich die teureren Ganzkörperdolls, um das Gefühl der Einsamkeit zu überbrücken. Sie können zum Kuscheln benutzt werden und leisten Gesellschaft, während im Fernseher ein Film läuft. So vermitteln sie Nähe und Geborgenheit.

Wie reinigt man die Sexpuppe richtig

Es empfiehlt sich, das Sexspielzeug nach jedem Gebrauch sehr gründlich zu säubern. Das Material ist sehr empfindlich und darf nur mit Wasser und milder Seife gereinigt werden. Zu heißes Wasser muss allerdings vermieden werden, da es das Silikon und den Kunststoff schädigen kann.

Hauptaugenmerk muss auf den Intimbereich gelegt werden, aber auch auf die Körperöffnungen. Diese müssen intensiv ausgewaschen werden. Anschließend wird die Puppe mit einem Tuch getrocknet. Zudem ist es besonders wichtig, dass das Trockentuch auch in die Liebesöffnungen geführt wird, damit dort keine Feuchtigkeit zurückbleibt.

Aufgrund der hohen Anschaffungskosten empfiehlt es sich, das Material des Öfteren mit Öl oder Puder zu behandeln. Das sorgt für einen natürlichen Schutz und längere Haltbarkeit. Zudem ist es empfehlenswert, nur Gleitgele auf Wasserbasis zu verwenden, da andere Produkte die Sexpuppe beschädigen können.

Welche Kosten müssen getragen werden

Die Kosten zu kalkulieren hängt von dem bevorzugten Material ab und ist daher schwer einzuschätzen. Es lässt sich jedoch sagen, dass die aufblasbare Variante für unter 100 Euro zu erwerben ist. Dies gilt auch für die männlichen Sexpuppen, welche sich bloß auf den Intimbereich beschränken.

Die Oberkörperdolls können für 100 Euro bis 1000 Euro gekauft werden. Ausschlaggebend ist das genutzte Silikon und welche Features diese Sexpuppe mit sich bringt.

Durch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind die Ganzkörperpuppen sehr kostenintensiv. Ein solches Sexspielzeug erreicht so Preise von 8.000 Euro und mehr. Wie viel am Ende gezahlt wird, hängt also von den eigenen Wünschen und Ansprüchen ab.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass eine Sexpuppe für die Frau viele Annehmlichkeiten mit sich bringt. Sie ist nicht nur ein sexuelles Lustobjekt, sondern kann Halt in einsamen Stunden bieten.

Selbstverständlich wird diese Art Sexspielzeug niemals den realen Mann ersetzen, das erwartet auch sicherlich niemand. Doch etablieren sich immer mehr Sexpuppen in den heimischen Schlafzimmern für den kurzfristigen Lustgewinn. Der Markt bietet auf jeden Fall eine große Auswahl für jedes weibliche Bedürfnis.

Interessantes

Kleine Sexpuppen 2022 ▷ Empfehlung für kleine Sexdoll Modelle

Letztes Update: 10. August 2022 Kleine Sexpuppen, auch Minisexpuppen genannt, sorgen nicht nur bei Männer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.