7 natürliche Alternativen zu Viagra ▷ Funktionieren sie tatsächlich?

Letztes Update: 23. Februar 2022

Wenn von natürlichen Alternativen zu Viagra die Rede ist, bezieht sich das auf Inhaltsstoffe, die ähnlich wirken wie der Viagra-Wirkstoff Sildenafil oder Änderungen des Lebensstils, die dabei helfen, eine erektile Dysfunktion zu überwinden.

Viagra erleichtert es, eine Erektion zu bekommen, indem es die chemische Reaktion stoppt, die bewirkt, dass das Blut einen erigierten Penis verlässt. Jedoch ist Viagra kein rein pflanzlicher Stoff und hat diverse Nebenwirkungen, die man mit einer natürlichen Alternative zu Viagra umgehen kann. Im folgenden Artikel stellen wir 7 mögliche Alternativen vor.

Natürliche Alternativen Viagra

Natürliche Alternativen zu Viagra praktischerweise rezeptfrei

Natürliche Viagra-Alternativen erheben den Anspruch, auf ähnliche Weise zu funktionieren. Allerdings werden sie nicht von den Arzneimittelbehörden kontrolliert. Das bedeutet, dass die Anwender nicht auf einen Qualitätsstandard vertrauen können und dass meistens nicht durch Studien erwiesen ist, ob und wie diese Mittel wirken. Das Gute ist, Sie können diese Mittel ohne Rezept ausprobieren, während Viagra rezeptpflichtig ist.

Einige natürliche Heilmittel gegen erektile Dysfunktion haben sich jedoch in wissenschaftlichen Studien als vielversprechend erwiesen.

Die natürlichen Viagra Alternativen im Überblick:

1. Ziegenkraut

Das Ziegenkraut ist ein Heilkraut, das in der traditionellen chinesischen Medizin seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Müdigkeit und geringer Libido verwendet wird.

Ziegenkraut enthält laut einer Untersuchung aus dem Jahr 2008 Ikariin, eine Substanz, die ein milder Hemmstoff von PDE5 ist, was genau der Wirkungsweise von Viagra entspricht.

Studien über die Wirkung von Ikariin wurden jedoch nur an Tieren und in Petrischalen durchgeführt, was bedeutet, dass es im menschlichen Körper möglicherweise nicht auf die gleiche Weise wirkt. Es gibt noch keine klinischen Studien über die Wirkung von Ziegenkraut bei Menschen.

2. Koreanischer roter Ginseng

Natürliche Alternativen Viagra roter Ginseng

Der koreanische Ginseng wird seit langem als Mittel zur Behandlung von Erektionsstörungen angepriesen, und im Gegensatz zu einigen anderen Naturprodukten haben Studien ergeben, dass er die Symptome von ED tatsächlich lindern kann.

In einer Metaanalyse, an der mehr als 2.000 Männer mit Erektionsstörungen teilnahmen, stellten die Forscher fest, dass roter Ginseng die Erektionsfähigkeit der Teilnehmer verbesserte. Obwohl die Ergebnisse vielversprechend sind, warnen sie, dass weitere Studien erforderlich sind, bevor roter Ginseng als das nächste pflanzliche Viagra angepriesen wird.

3. Yohimbe

Yohimbe ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus der Rinde eines immergrünen afrikanischen Baumes gewonnen wird. Yohimbin, der Wirkstoff der Yohimbe-Rinde, ist ein häufiger Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln, die als Aphrodisiaka und Potenzmittel für Männer verkauft werden.

Eine Überprüfung von Studien aus dem Jahr 2015 ergab, dass Yohimbin bei der Behandlung von ED einem Placebo überlegen war.

4. DHEA

Eine der Ursachen für Erektionsstörungen ist ein niedriger Testosteronspiegel. Dehydroepiandrosteron, kurz DHEA, ist ein Hormon, das in den Nebennieren produziert wird. DHEA erhöht bestimmte Hormone, wie zum Beispiel Testosteron.

Die Studien über die Verwendung von DHEA-Ergänzungsmitteln zur Steigerung des Testosteronspiegels sind jedoch uneinheitlich. Während einige Untersuchungen zeigen, dass der Testosteronspiegel ansteigt, haben andere festgestellt, dass das Präparat keine Wirkung hat.

5. L-Citrullin und L-Arginin

Einige Forscher glauben, dass L-Citrullin, eine Aminosäure, die Blutgefäße entspannen kann, ähnlich wie Viagra wirkt. Es ist die Vorstufe von L-Arginin, einer anderen Aminosäure, die nachweislich den Blutfluss verbessert.

Nahrungsergänzungsmittel mit L-Citrullin und L-Arginin bewirken im Vergleich zu Placebos eine signifikante Verbesserung bei Erektionsstörungen.

6. Penispumpen und Penisringe

Bei einer Penispumpe wird Blut in den Penis gesaugt, wodurch eine härtere Erektion entsteht.

Ein Penisring wird um die Peniswurzel (oder um den Penis und die Hoden) gelegt und verhindert, dass das Blut aus dem Penis fließt. Das kann ebenfalls dazu beitragen, dass Ihre Erektion länger anhält.

7. Änderungen des Lebensstils

Natürliche Alternativen Viagra Lebensstil

Lebensstiländerungen wie regelmäßiger Sport, eine herzgesunde Ernährung und der Verzicht auf Alkohol und Rauchen (beides kann die Blutgefäße und Nerven schädigen, die für eine gesunde Erektion sorgen) können sehr wirksam sein. Solche Änderungen des Lebensstils können einen erheblichen Einfluss auf die Fähigkeit haben, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten.

Wie Sie sehen, gibt es durchaus wirksame natürliche Alternativen zu Viagra. Bevor Sie jedoch irgendwelche Präparate einnehmen, die behaupten, eine natürliche Form von Viagra zu sein, sollten Sie mit einem Arzt sprechen.

Interessantes

Fickmaschine Geschichte

Erotische Geschichte mit einer Fickmaschine

Letztes Update: 8. Mai 2022 Mein Freund und ich hatten schon immer einen Sinn für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.