Home / Gleitgel

Gleitgel

Solltest du beim Sex mit Mensch, Maschine oder dir selbst zusätzliche Feuchtigkeit benötigen, so empfehlen sich definitiv Gleitgels. Speziell dafür angefertigt bietet ein Gleitgel beste Eigenschaften den Sex noch angenehmer und besser zu erleben. Allerdings gibt es die Gels wie Sand am Meer und unser Team hat sich daher ein paar sehr sehr gute Produkte für dich herausgepickt, die wir dir wärmstens empfehlen. Zunächst soll es natürlich um ein passendes Gleitgel für Sextoys bzw. Fickmaschinen gehen. Weiter unten findest du noch genaue Infos zu den unterschiedlichen Gleitgel-Arten.

Aussehen
NameDeluxe Aqua Gleitgel von LumunuDurex Play Feel GleitgelGleitzeit Gleitgel
Inhalt250 ml100 ml250 ml
BasisWasserbasisWasserbasisWasserbasis
für Sextoys
Kondomverträglich
Ohne Farbstoffe
HighlightLangzeit-Gleiteigenschaft
Auch für (Intim-)Massage geeignet
Gefühlsechtes EmpfindenGefühlsechtes Empfinden
Auch für Analverkehr geeignet
direkt zu Amazon.dedirekt zu Amazon.dedirekt zu Amazon.de

Gleitgel für Fickmaschinen

  • Speziell für Fickmaschinen und weitere Sextoys bedarf es schnell eines Gleitmittels, da ja das Sextoy nur im eher seltenen Falle ebenfalls Feuchtigkeit abgibt. Als Frau ist es für den vaginalen Bereich gerade bei größeren Dildoaufsätzen wichtig. Was nun gerade bei der Fickmaschine dazukommt ist natürlich das was die Fickmaschine auch ausmacht: Ein super schnelles Tempo mit dem die Hubstange je nach Einstellung teilweise recht tief und großflächig in dich eindringt. Das führt dazu, dass im Gegensatz zu ruhigeren, nicht ganz so intensiven Sextoys, deine Vagina-Schmiere wesentlich schneller wieder aus dir austritt, gerade bei einer stehenden oder knienden Haltung.
  • Klar kann dich deine Fickmaschine auch wunderbar anal befriedigen. Und da du im hinteren Intimbereich, wie dir wohl bekannt ist, keine eigene Flüssigkeit, zumindest nicht in diesem Umfang wie in deiner Vagina erzeugen kannst, solltest du hierbei sowieso auf ein Gleitgel zurückgreifen.
  • Für den Fall, dass du beabsichtigst dem Dildoaufsatz ein Kondom überzuziehen, verwende idealerweise ein Gleitgel auf Wasserbasis. Hintergrund ist der, dass z.B. Gleitgels auf Ölbasis am Kondom Risse machen kann und es dann nicht mehr wie beabsichtigt hygienisch zugeht.
  • Auch wenn du als Mann einen Vagina-Aufsatz benutzt empfiehlt sich ein Gleitmittel, da lediglich die Lusttropfen zu gering sein dürften.

 

Gleitgel auf Wasserbasis (Unsere Empfehlung)

Zum einen sind es recht gängige Gleitmittel und zum anderen auch sehr günstig. Vorteilhaft an diesen ist natürlich, dass du diese super leicht mit Wasser reinigen kannst. Hierbei macht es, wie bereits erwähnt, keinen Unterschied, ob du diese für den Sex mit Mensch oder Maschine / Sextoy verwendest. Gegenüber den nachfolgenden Gleitgels löst es sich allerdings etwas schneller beim Sex.

 

Gleitgel auf Silikonbasis

Wenn du auf Analverkehr stehst so ist ein Gleitmittel auf Silikonbasis genau das Richtige. Denn dieses besitzt eine sehr ausgedehnte Wirkungsdauer. Es wirkt sehr angenehm und ermöglicht intensivere Gefühle beim Sex. Auch wie beim Gleitgel auf Wasserbasis ist dieses mit Kondomen vereinbar und greift das Latex nicht an. Möchtest du dich und das Sexspielzeug nach deiner Lustbefriedigung von dem Gleitgel-Überbleibsel befreien, so muss du neben Wasser noch zusätzlich Seife verwenden. In Bezug auf Kleidung oder das Sextoy selbst solltest du etwas aufpassen. Je nach dem kann es vorkommen, dass das Silikon die Oberflächen angreift.

 

Gleitgel auf Ölbasis

Zu guter Letzt das Gleitgel auf Ölbasis. Was hier wirklich extrem vorteilhaft ist, dass du dieses auch mit Wasser im „Spiel“, wie etwas unter der Badewanne nutzen kannst. Nicht geeignet ist dieses Gleitmittel bei Verwendung eines Kondoms und auch bei Sextoys scheidet dieses leider aus, denn es greift sehr schnell die Oberflächen an. Kondome reißen dadurch und Sextoys verlieren mit der Zeit ihre glatte Oberfläche und werden spröde.